TV-Neuheiten für 2019

TV-Neuheiten für 2019

TV-Neuheiten für 2019 !

Die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas im Januar war der Startschuss in das TV-Jahr 2019. Gefolgt von der ISE (Integrated Systems Europe) in Amsterdam und etlichen Conventions einzelner TV-Hersteller fassen wir die Produkt-Highlights der großen TV-Geräte-Hersteller Panasonic, Samsung, LG und Sony zusammen und prognostizieren die ersten Trends für das diesjährige Jahr.

Wie im letzten Jahr werden Fernseher vor allem größer. 75 Zoll ist das Neue 65 Zoll. 65 das Neue 55. Nach 4K (UHD) kommt jetzt  8K! Kaum erreicht 4K(UHD)-Content den Massenmarkt, wagen sich die großen TV-Hersteller um Samsung, LG & Co. an das nächste Auflösungslevel 8K. Die 8K-Technologie steckt aber noch in den Kinderschuhen. Bis 8K zum Standard geworden ist, dürften die aktuell existenten Geräte bereits wieder veraltet sein. Wer auf der Suche nach einem neuen Fernseher ist, der ist nach aktuellem Stand mit einem 4K-TV am besten bedient.

Samsung ist nach wie vor Weltmarktführer im TV-Segment. Noch, denn die größte Bedrohung hat 4 Buchstaben: OLED. Selbst wenn LED die OLED-Verkäufe im Weihnachtsgeschäft 2018  um ein vielfaches überstiegen haben, gewinnen die OLED Fernseher immer mehr Marktanteile im High-End-Segment. Vor allem mit fallenden Preisen werden die Geräte mit selbstleuchtenden Pixeln für Kunden immer attraktiver. Samsung hält mit seinem QLED-TV dagegen, LCD-Fernseher mit Quantum Dot-Technologie.

Die OLED-Technologie ist nicht nur das derzeitige Nonplusultra in Sachen Bildqualität, sondern auch flexibel und transparent. Ein aufrollbarer OLED von LG und ein transparenter OLED von Panasonic sollen demnächst in den Handel kommen.

Neben den genannten Technik-Highlights gab Samsung, LG und Sony bekannt, dass viele 2019er Smart-TVs  Apple AirPlay2  fähig sind. Das heißt, dass Videos, Fotos oder Musik vom IPhone/Ipad auf das jeweilige TV-Gerät übertragen werden können, ganz ohne AppleTV.

Bis zur Markteinführung der Geräteneuheiten von Samsung, Panasonic, LG und Sony müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Zum Monat April rechnen wir mit den ersten Vorführgeräten in unserem Ladenlokal. Zu den Preisen für den deutschen Markt gibt er derzeit keine Angaben.

Wir sind gespannt!